blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 5. Januar 2012

die letzte Rauhnacht

loslassen ---


Vorgestern ist die 11. Rauhnacht gewesen, die Nacht vom 3. auf den 4. Januar. Sie steht für die Ereignisse im nächsten Monat November. Die Themen dieser Raunacht sind: --- loslassen --- Abschied nehmen --- Beschäftigung mit dem Tod.

Gestern verging die 12. Rauhnacht. Die Nacht vom 4. auf den 5. Januar steht für die Heilige Madl - den Tag der Gnade, die Vorbereitung auf die Perchtennacht, es ist die Nacht der Wunder. Die letzte Rauhnacht manifestiert den Monat Dezember im neuen Jahr und dabei stehen zwei Themen im Vordergrund: räuchern und bereinigen.
Dazu paßt auch der heutige Spruch aus dem Bauernregeln-Fenster für den 5. Januar: Putze säuberlich Stall und Haus, denn die drei heiligen Könige zogen aus. Also bis um Mitternacht verbleiben noch ein paar Stunden zum Räuchern und zum Reinigen.


Mit dem 6. Januar finden die Rauhnächte ihren Abschluß, denn die Heiligen Drei Könige erreichen auf ihrem Zug des Christkind und es erhält ihren Segen. Das bekannteste Zeichen der Nacht auf den 6. Januar sind die mit Kreide an die Tür oder das Haus geschriebenen drei Buchstaben C+M+B. Schauen wir mal, ob in einem blog Fotos davon zu sehen sein werden. Ich bin da sehr gespannt.

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Bei uns hier in Franzen gehen die Könige nicht um!!
Wie hast du das erste Foto den gezaubert? Eher mit einem Zauberstab als mit der Kristallkugel, oder?
♥-liche Grüsse, Smilla die erste ungekrönt davongekommen....

Egbert Büschel hat gesagt…

Wie ist das Foto entstanden?

- da gibt es in Dresden den botanischen Garten
- ich hatte meine Ina dabei (und ein paar Brotkrümel)
- dank des Sonnenscheins hatte Ina Geduld so lange mit gestrecktem Arm zu stehen
- und bei der Kamera wählte ich die größtmöglich Blendenöffnung und die Belichtungszeit 1/30'stel Sekunde
- der Zauberstab ist die schnöde lange Belichtung gewesen....

ENTZAUBERT?