blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Mittwoch, 15. August 2012

auch Wespen ernten und ebenso die Hornissen

(inspiriert von einem Eintrag in Eva's blog)
In diesem Jahr gewannen wir den "olympischen" Wettstreit....



.... gegen die gefräßigen Wespen und die großen Hornissen. Die bereits jetzt an den alten Weinstöcken am Haus reif werdenden gelb-goldenen Früchte, locken mit süßem Duft nicht nur uns Leckermäuler an.



Langsam beginnt der Sommer damit, seine Endphase einzuläuten. Bei uns steht die Sonne hoch, doch ein sehr frischer Ostwind weht über das Feld herüber und lässt uns so ahnen, dass in ein paar Wochen schon wieder ein Wechsel bevor steht.

Ansonsten genießen wir ausgiebig die sommerlich üppige Blütenpracht und die Farbenvielfalt, die einem orientalischen Basar ganz und gar zur Ehre gereichen würde.



Für das Wochenende sind schon wieder Temperaturen über 30 Grad angesagt. Wärme aus der Sahara, also genießen wir die augenblickliche Frische und den gleichzeitig wärmenden Sonnenschein.


Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

geniessen und sich treiben lassen in der Sonne die bei mir wieder vorkam nach dem schweren langen Regenschauer gestern Abend und den Morgen dunstig machte..
ich sehe das macht ihr auch und so wünsche ich euch sonnige Tage!
Süss das Marienkäferchen..
Lieben Gruss Elke

Smilla hat gesagt…

Geniesst die Frische noch... die Hitze wird brutal!!!
Wir sind schon voll im Kochtopf!
♥-liche Grüsse Brigitte

Anonym hat gesagt…

Schön, dass Ihr wieder da seid, habt Euch sicher gut erholt und viele schöne Fotos mitgebracht :-)
Die Bank unter der Eiche mit freiem Blick in die "Welt" könnte auch ein Lieblingsplatz von mir werden, das schenkt einem hoffentlich viiiel Kraft.
Liebe Grüße aus Hamburg
Birgit

bea hat gesagt…

Die Fotos sind tol, besonders das erste gefällt mir.
Wie Brigitte schon sagt stecken wir hier voll im Schwitzkasten und es soll noch schlimmer werden. Da träumen wir von "frischen"30°C ;)...Aber ich erinnere mich an die Dauerhitze in Dresden, wenn die Sandsteine mal so richtig heiss sind kühlen sie auch in der Nacht nicht ab...

Egbert Büschel hat gesagt…

Das mit dem Schwitzkasten und der brutalen Hitze vermag man nicht zu glauben. Ich habe mir gerade einen leichten Sommerpullover übergezogen, weil ich außer Haus muss und die Temperaturen nicht so hoch sind. Aberrrrrrrrrrrrrrr: es ist noch lange nicht Freitag, Samstag und Sonntag, denn dann soll und wird sie kommen......

;-) egbert

Neumi hat gesagt…

Dieses Jahr ist wohl immer April, immer ein Wechselbad zwischen Heiß und kalt, nass und trocken, wer soll das aushalten?
Der Siebenpunkt ist super klasse,
liebe Grüße Ulrike