blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 24. Januar 2013

im Schnee versunken


sind wir selbst bisher noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Zumindest fallen heute am Morgen ganz dicke Schneeflkocken vom Himmel. Nach den Sommerfotos vom im Moor versunkenen Fahrrad folgt heute das Pendant im Schnee....


Gelsattel für höchsten Fahrkomfort


Kommentare:

Gerlinde hat gesagt…

Frühling ist wohl noch ein Traum. Hier taut es tagsüber seit drei Tagen ein wenig, aber Schnee liegt noch genug. Jetzt soll es ja erst richtig schön kalt werden und Schnee wird auch noch erwartet. Winter an und für sich ist ja schön, aber da sich heuer die Sonne kaum blicken lässt haben alle irgendwie die Schnauze voll.

Da braucht es dann solche Fotos wie oben um schmunzeln zu können :-)

Egbert Büschel hat gesagt…

Sonne, ja was ist das. Irgendwie sind die Menschen, denen ich begegne, zumeist still, in sich gekehrt und nicht allzu sehr fröhlich. Am Tage ist es wenigstens nicht mehr so grau und dunkel, doch zusammenhängenden Sonnenschein über einige Stunden hinweg, erlebten wir schon eine ganze Weile nicht mehr. Manchmal hilft dann die Sonne im Herzen auch nicht mehr und dann krame ich in den blogs. Fündig wird man jedes Mal und dann huscht auch immer wieder ein Lächeln über die Lippen. Sonnersatz oder so....


egbert

Wienermädel + Co hat gesagt…

Was das wohl für ein rostiges Gefährt ist? Die Sonne wird es eines Tages an den Tag bringen, noch aber ist Winter :-)
LG

schöngeist for two hat gesagt…

So lust habe ich auch nicht zu schreiben oder fotgrafieren bei mir daheim um mich herum da nur Schmuddelwetter ist udn es taut so langsam...
mach vieles anderes wie Decke häkeln oder mal was malen.. wenn so richtig Schnee fiele wäre mir das schöner zum Spazierengehen!
Das Wetter wird wärmer bei uns und Regen am Sonntag und totales Tauwetter!

Lieben Gruss Elke

malesawi hat gesagt…

Im Schnee wird es wohl schwierig sein, mit dem Drahtesel vorwärts zu kommen. Aber auch wenn der Schnee geschmolzen ist, scheint mir das Teil nicht funktionstüchtig.
Liebe Grüße!

Robert Geiss hat gesagt…

Angekommen sein, wohl der Name dieser Skulptur.


Bei fast 15°C fast schon unterwegs in den Frühling, einen tollen Freitag euch.

Uwe-Jens Zeder hat gesagt…

Der Schnee deckt alles zu, alles sieht so rein aus, hier hat es noch nicht ganz gereicht.
Grüsse vom Weg durch die Stadt,
Uwe-Jens

Kathrin und Crew hat gesagt…

Neuschnee gab es bei uns schon lange nicht mehr und so macht der Winter einen schmutzig-grauen Eindruck.

So, da gibt es also nicht nur Sitze mit eingebauter Heizung, sondern auch mit entsprechender Kühlung, falls die Radtour doch mal länger dauern sollte.

:-D