blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 6. Januar 2013

Regen und Hochwasser in Dresden

Nun verbrachten wir den ganzen Tag doch nicht daheim. Mit Regenschirm und Kamera ausgerüstet begaben wir uns zwischen einem leichten und einem starken Regenschauer an die Elbe. Zum Glück gibt das Foto nicht die reale Situation des Sonntagswetter wieder. An den Sträuchern im Mittelgrund erkennt man die Uferlinie der Elbe bei normalem Wasserstand. Die Elbe erreichte mit ihrem ersten  Hochwasserpegel in diesem Jahr noch nicht die Uferstraße im Hintergrund. Noch verkehren die Autos auf diesem Abschnitt ohne Einschränkungen.
 
Hochwasserstand der Elbe an der Brühlschen Terasse am Dreikönigstag in Dresden

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Lieber Egbert,
auch bei uns nieselt bzw. regnet es seit einigen Tagen so vor sich hin. Ich hätte lieber Frost und Schnee, aber man kann's ja nicht ändern. Haben heute alle Männlein u.s.w. wieder eingepackt für die nächsten 11 Monate haben sie nun ihre Ruhe ;-)
Herzliche Grüße
Birgit

Egbert Büschel hat gesagt…

Hallo Birgit, auch bei uns wurden im Verlaufe der Woche alle Männlein in ihre kleinen Pappkartons zum langen Schlaf gelegt. Zuvor alle entstaubt, in das weiche Papier gewickelt und sicher verstaut.
Auch de Peramid hielten wir an, die Kerzentüllen sind leer und sie warten ebenso auf die nächste Vorweihnachtszeit im Karton.
Nur der Schwibbogen steht noch im Fenster und leuchtet mit seinem Bogen in die abendliche Dunkelheit hinaus. So wie die Kerze im Fenster damals den Bergleuten den Weg in die warme Stube anzeigte. Wir wollen abwarten, wann die innere Uhr sagt, nun soll auch der Schwibbogen in der Dachkammer seine Ruhe finden.

Dir eine schöne, neue Woche.
egbert

bea hat gesagt…

Oh,so voll die Elbe!!!!
Da schicke ich Dir gern sonnige Grüsse aus den Bergen unter seit Tagen blauem Himmel. Hier wäre ein bisschen Wasser von oben nicht abzulehnen. Es ist so trocken...auf Schnee wage ich kaum zu hoffen.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche!
Liebe Güsse.

Robert Geiss hat gesagt…

oh !

Hier wird gespannt auf 2 oder 3 Grad Kälte gewartet. Wahrscheinlich auch etwas Regen.

Toll das Licht aus eurem Fenster in der Nacht.

Eine gute, trockenere Woche euch.

schöngeist for two hat gesagt…

dieses Regenwetter ist gartig und hartnäckig echt ...
bei euch wiedermal so viel Regen!
Gestern am Montag konnte ich wenigstens mal mit dem Fharrad einkaufen gehen um wieder heute in dne Keller wieder zustellen wegen Regen.
Lieben Gruss Elke