blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 24. Februar 2013

im Winter leiden auch die Droschken

 
 
 
Wohl denen, die mit einem Schlitten auf Reisen gehen konnten.
 
 
 
 
 
DD - Dresdner Droschken-Streiflichter von gestern Abend
 
 










 
 

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Lieber Egbert,
toll gesehen! Mir tut mein Auto auch schon leid,
Salz hat es nicht verschont. aber noch lohnt es nicht, den Wagen zu waschen.
Liebe Sonntagsgrüße sendet Dir
Irmi

VENTANA DE FOTO hat gesagt…

Bilder, die nicht in der Stadt, wo ich wohne wiedergegeben werden.

  Hier, kein Schnee

Grüße

http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

Uwe-Jens Zeder hat gesagt…

Hallo Egbert,
mir ging es genau so am Samstag: Auto freischaufeln...aber der März naht, zum Glück.
Restwinterliche Grüße, aus der Hauptstadt,
Uwe-Jens

Robert Geiss hat gesagt…

oh !

So um die siebzehn Grad hier ;)