blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Samstag, 13. April 2013

das erste richtige Frühlingswochenende 2013

 
Heute sitzen wir ausgiebig in der Frühlingssonne, genießen die Ruhe und .....
 
 
 
 
.....ganz bestimmt hören wir etwas vom Dorftratsch, wass alles im letzten Winter im kleinen Ort passiert ist.
 


Der Frühling ist da!

Der Frühling hat sich eingestellt,
wohlan, wer will ihn sehen?
Der muss mit mir ins freie Feld,
ins grüne Feld nun gehn.

Er hielt im Walde sich versteckt,
dass niemand ihn mehr sah;
ein Vöglein hat ihn aufgeweckt,
jetzt ist er wieder da.

Jetzt ist der Frühling wieder da.
Ihm folgt, wohin er zieht,
nur lauter Freude fern und nah
und lauter Spiel und Lied.

Und allen hat er, groß und klein,
was Schönes mitgebracht,
und sollt's auch nur ein Sträußchen sein,
er hat an uns gedacht.

Drum frisch hinaus ins freie Feld,
ins grüne Feld hinaus!
Der Frühling hat sich eingestellt,
wer bliebe da zu Haus?

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
(1798 - 1874)
 


Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Ach, bei uns kommt die Sonne zwar immer mal wieder durch - aber leider läßt der Regen auch nicht auf sich warten. So richtig können wir den Frühling noch nicht genießen, wenn es auch schön warm ist.
Ein schönes Wochenende wünscht
Irmi

lilalina hat gesagt…

Ach ja....von so vielen Menschen herbei gesehnt und nun endlich genießen wir die warmen Sonnenstrahlen.
Schönes Wochenende wünsche ich!...herliche Grüße von Zaunwinde

Christa J. hat gesagt…

Heute war es noch richtig aprilmäßig bei uns, mal Sonne, mal dunkle Wolken mit Regenschauer, aber morgen werden wir draußen sitzen und die Sonne genießen können und dann gehört ein wenig Dorftratsch einfach mit dazu. :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Christa

malesawi hat gesagt…

Gestern fehlte bei uns noch die Sonne aber heute verwöhnt sie uns und wir sind aufs freie Feld gezogen ( geradelt) und haben den Frühling gesehen. Von mir aus kann das wetter so bleiben.
Liebe Grüße!

ELFI hat gesagt…

hier sind schon einige im wasser... bei san remo !..lb gr.

Kathrin Müller hat gesagt…

Das Frühlingsgedicht von Fallersleben...da denke ich an meine Zeit im Schulchor zurück...und schon habe ich die Zeilen als Melodie auf der Zunge :-)
Danke!
Kathrin