blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Mittwoch, 3. April 2013

noch immer ist es nicht ganz ausgestanden....

also weiterhin winterliche Vorsicht, oder wie man im Schwarzwald schreibt:
  


und hier die Dresdner Variante von: sieh dich....


 für!

Morgen gibt es noch einmal einen weißen Teppich. Na und, ist bestimmt der Letzte seiner Art.


Kommentare:

Eva hat gesagt…

Hallo Egbert,

bei uns schneit es schon wieder und ich hoffe auch das es bald der letzte ist.
Vielen Dank für deine lieben Einträge auf meinem Blog, freu mich immer sehr darüber.

Schönen Tag und liebe Grüße Eva

Uwe-Jens Zeder hat gesagt…

Schön dass auf deinen Bildern kein Schnee zu sehen ist, geld vor blau lässt hoffen.Alles Gute Dir,
Uwe-Jens

malesawi hat gesagt…

Es gibt schon kuriose Ortsnamen. ich hoffe, der morgige Schneefall wird nicht zu heftig. Aber ab nächste Woche wird alles anders.:-)
Liebe Grüße!

Irmi hat gesagt…

Das ist mal wieder ein Ortsname bei dem man sich fragt, welchen Ursprung er wirklich hat. Das Dresdner Vergleichsfoto gefällt mir sehr gut.
Ab Ende der Woche soll ein neues Tief kommen. Na. wer sagt es denn!
Einen schönen Abend wünscht
Irmi