blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 5. Mai 2013

der Tunnelblick

 
Am Ende des Tunnels ist immer Licht heißt es in einer Redewendung. Also kann das da auf dem Foto gar kein Tunnel Blick sein, denn die Allee mit ihrem frischen Grün ist so beeindruckend lichtdurchflutet. Sie scheint bis hoch zum Horizont zu führen. Kein störender Lärm, keine lauten Autos, Einladung zur Ruhe, zur Natur.
 
 


Kommentare:

Gert Jan Hermus hat gesagt…

Very nice photo and words Egbert. !

Sincerest greetings from the Netherlands,
DzjieDzjee

balamgo hat gesagt…

Magnífica fotografía. Me encanta la profundidad de campo que has conseguido.
Un abrazo.

Birgit hat gesagt…

Was für ein friedliches Bild, Egbert...
HG und Euch noch einen schönen (sommerlichen?) Restsonntag
Birgit

Babs Helferich hat gesagt…

Sehr schönes Bild. LG Babs

Józsefné Vári hat gesagt…

Ruhig, gemütlich, sehr schönes Bild.
Gruß
Zita

Lebenszeit hat gesagt…

Einfach dort entlang gehen und das Grün genießen. Wunderschönes Bild !
LG Rita

Irmi hat gesagt…

Egbert, durch diese Allee gehen und seine Gedanken schweifen lassen, das wärs.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
Irmi

Christa J. hat gesagt…

Und nun kann ich auch hier bei dir einen wunderschönen Weg gehen, die Allee ist großartig, ein ganz fantastisches Foto, Egbert. :-)

Liebe Grüße
Christa

bea hat gesagt…

Eine schöne Allée, da lässt es sich bestimmt gut entlangradeln...und Licht hat es wahrlich reichlich!
Liebe lichtdurchflutete Grüsse.

Egbert Büschel hat gesagt…

Ganz sicher lässt es sich unter diesen Bäumen auch vortrefflich radeln. Aber wir haben geschoben, nämlich unsere kleine Lotte im Kinderwagen. Das ist unter diesem Flair ebenfalls sehr schön gewesen. Lotte sah nichts davon, sie hat alles verschlafen. ;-)

egbert

Lluviagata hat gesagt…

Geniales Foto!

Llu ♥