blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Mittwoch, 29. Mai 2013

Grasgeflüster - Varianten für den Mai 2013



Wiesenträume 2013
bewegende Szene auf der Wiese

Schilfgenerationen 2012 & 2013
nahtlose Übergang vom Gestern ins Heute

Wiesenverstecke 2013
Spitzenreiter für eine Feldblumen Blumenvase

Wiesenblumen 2013
Wendler Wiesen Träume, Kindheitserinnerung

Glockenblumenwiese  2013 
Einzelfall mit Headerambitionen

Mohnblumenwiese 2013
Mohnblumennicken außer der Reihe

Wiesenblumenstrauß 2013
Wiesen- und Kräutergedanken fast am Rande

Wiesenzaun 2013
Gartenzaunbekanntschaften 


Der Spruch aus dem Bauernregeln.net lautet für heute: Wieviel Tage vor Fronleichnam Regen, soviel Tage hinterher. 

Nun fühlte ich mich sofort bemüßigt, nachzuzählen. Seit Samstag letzter Woche regnet es. Das sind einschließlich heute 5 Tage. Morgen am 30.5. ist Fronleichnam. Demnach würde es mindestens bis Dienstag nächster Woche regnen. Die letzte Wetternachricht von heute, die mir im Ohr geblieben ist, lautet als Trend: ergiebige Regenfälle am Samstag und Sonntag. So stellt sich gewiss keine Freude ein, erst grauer Winter ohne Sonnenschein, dann nasser Frühling mit Kälte. Wie soll sich bei so einer Konstellation erst der Sommer definieren?



Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Egbert, wunderschöne Fotos.
Der Zaun und die Mohnblumen sind meine Favoriten.
Einen wunderschönen Mittwoch wünscht Dir
Irmi

Birgit hat gesagt…

Sehr schöne Aufnahmen sind das wieder, Egbert. Das Glockenblümchen gefällt mir sehr, vor allem der Kontrast zur grünen Wiese - ganz toll! Die Wiese darüber, ja davon kann ich hier nur träumen, denk dann immer an die alte Wendlerwiese. Hab mich noch vorgestern an den hübschen Gänseblümchen vor dem Haus erfreut und schon wurden sie gestern alle wieder abgemäht :-( Das letzte Bild mit dem Zaun ist auch sehr gut gelungen. Eigentlich gefallen mir ja alle Fotos.
LG Birgit

balamgo hat gesagt…

Excelentes fotografías! Buena apología de la primavera.
Un abrazo.

Smilla hat gesagt…

Bin be- und verzaubert!
♥-liche Grüsse und bbbbbrigitte

Christa J. hat gesagt…

Einfach nur wunderschön dein Wiesen- und Zaunmitbringsel. :-)

Der Wonnemonat Mai hat uns in der Tat extrem viel Regen beschert. Nach einem gestrigen Sonnentag regnete es auch heute bei uns Bindfäden.

Ich wünsche dir trotzdem morgen einen schönen Feiertag. :-)

Liebe Grüße
Christa

Bea Adler hat gesagt…

Eine schöner als die andere, da vergisst man glatt das schlechte Wetter!

Wienermädel + Co hat gesagt…

Deine Wetter Regel macht mir Angst!LG