blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Freitag, 28. Juni 2013

es braucht nicht immer Worte



einfach einmal nur still sein, so dasitzen und den eigenen Gedanken freien Lauf lassen,
der Erkenntnis Tür und Tor öffnen,
sehen.



Kommentare:

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Hallo Egbert,

ein traumhaftes Bild und wahre Worte. Sich hinsetzen und die Seele baumeln lassen ist was schönes und tut gut.

Einen schönen Freitag noch.
Viele Grüße
Nachtfalke

zabor hat gesagt…

Oh wie schön

Tatjana hat gesagt…

uuuuuuuuuuuuuund tief durchatmen, das Schauspiel am Himmel bewundern, aufsaugen und die Kraft der Natur bestaunen.

Danke für dieses genaile Foto!!!

Liebe Grüße von tatjana

Gert Jan Hermus hat gesagt…

Een prachtige foto, met een prachtig Gouden Randje :-)

Groeten uit Sneek,
Gert Jan

Christa J. hat gesagt…

Was für ein fantastisches Himmelsszenario, was keiner weiteren Worte bedarf.

Ich setze mich jetzt ganz still hier hin und genieße diesen tolle Himmelsmalerei. :-)

Liebe Grüße
Christa

Smilla hat gesagt…

Mei da hat sich aber eine mächtig schöne Szene aufgebaut!!
Herzliche Feierabendgrüsse
Brigitte

Babs Helferich hat gesagt…

WOW- klasse fetgehalten.
Liebe Grüsse Babs

Neumi Fotorike hat gesagt…

Solche Sonnenuntergäng elieb eich auch, natürkich auch die Aufgänge, Schöne von der Sonne angeschrahlte Wolken, eine tolle Aufnahme,
viele Grüße nach Dresden, Ulrike