blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Dienstag, 30. Juli 2013

warum ist der Spatz in der Hand die bessere Option

Warum ist der Spatz in der Hand besser als eine Taube auf dem Dach? Wenn ich IRMI wäre, hätte ich bestimmt auf eine solche Fragestellung sofort eine Antwort parat.  Da mir hingegen keine passende Antwort einfällt, bleibt mir nur, euch das Foto zu zeigen und auf eure Ideen zu warten. Na denn, guten Flug.......




Kommentare:

ELFI hat gesagt…

so einen vogel mcöhte ich auch...

Ilona hat gesagt…

Na, wie originell ist das denn????
Liebe Grüße, Ilona

Birgit hat gesagt…

Ein fröhlicher Vogel...
Wer weiß, was er sich gerade ausdenkt?
Liebe Grüße Euch beiden
Birgit

balamgo hat gesagt…

Simpática y divertida imagen!
Abrazos.

GRÄNNI Sew hat gesagt…

also, in deinem fall wäre mir DIESE taube auf dem dach mehrfach lieber als der spatz in der hand ;o) wobei mir das eher ein insekt zu sein scheint. egal: für enkelzwergeline sind vögel und ameisen gleichermaßen piepiep.

Christa J. hat gesagt…

Gute Frage, aber ich denke, das Sprichwort will uns sagen, dass wir lieber mit dem zufrieden sein sollten, was für uns leicht erreichbar ist oder was wir eben haben, als nach dem greifen wollen, was weit weg ist.
Zumindest kenne ich diese Deutung auch von meiner Tante, die dieses Sprichwort oft zitierte. :-)

Na dann, kleiner Spatz auf dem Dach....guten Flug. :-)

Liebe Grüße
Christa

Babs Helferich hat gesagt…

COOL - das ist interessant :)
Liebe Grüsse Babs