blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Samstag, 14. September 2013

Charlotte hat den Hut genommen....


Gestern endete die 14 tägige Ferienzeit von Charlotte bei ihren Dresdner Großeltern. Die Lotte Eltern kehrten gesund und erholt aus dem Urlaub zurück und damit endet für Oma und Opa die Verwöhnzeit ihrer Enkeltochter. Der absolute Höhepunkt in den Dresdner Tagen ist der erste Lotte-Zahn gewesen. Dennoch  wurde es gestern ganz schön ruhig im Heim und einsam um's Großelternherz. Da half auch keine wärmende Mütze.....

Charlotte bereitet sich auf den kommenden Winter vor und probiert verschiedene Mützen aus.


Kommentare:

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Wenn die Verwöhnzeit jetzt auch vorbei ist, wird es wohl nicht das Letzte Mal gewesen sein dass Ihr Eure Enkelin verwöhnen könnt, denke ich.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende,
viele Grüße
Nachtfalke

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieber Egbert,
Nachtfalke hat es richtig gsagt: Charlotte kommt wieder. Sie wird es zu schätzen wissen, wenn sie soooo verwöhnt wird. Denn das wissen die Kleinen und vergessen es nicht.
Jetzt wünsche ich euch ein ganz entspanntes Wochende. Denkt an die schönen Momente!
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Irmi

Babs Helferich hat gesagt…

Süüsss :)

Lebenszeit hat gesagt…

Zauberhafte Charlotte !!! Wenn Herzen schmerzen, habt ihr ja wunderschöne Bilder von Lotte und die Wartezeit bis zum nächsten Zusammentreffen ist dann nicht so lang.
Liebe Grüße
Rita

Birgit hat gesagt…

Na habt Ihr auch noch was Passendes gefunden? ;-)

Egbert Büschel hat gesagt…

Nein, liebe Birgit, eine passende Mütze fanden wir leider nicht. Die verschiedensten winterlichen Kopfbedeckungen setzten wir der kleinen Lotte auf, machten Fotos davon, schickten sie auch den Eltern und trotzdem ist nichts Passendes dabei gewesen. Doch das eröffnet der Oma die Möglichkeit, wieder einmal sich auf die Suche zu begeben.

:)

egbert