blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 5. September 2013

Herbstschmuck



Auch wenn in den nächsten drei Tagen noch einmal sommerliche Temperaturen mit mehr als 30 Grad herrschen sollen,
beißt die Maus doch keinen Faden ab, dass der Herbst Einzug gehalten hat.
Dementsprechend könnten uns in diesem Jahr solche Konstellationen nicht mehr oft zur Verfügung stehen.



Wenn ich der Wetterprognose Glauben schenken darf, dann fallen ab Montag die Temperaturen um 15 Grad nach unten. Ob das allen Blumen im Garten gefallen wird? Wohl dem, der bereits im Sommer an später dachte und sich für die kühleren und kürzeren Herbsttage mit unterschiedlichen Deko-Materialien vorausdenkend versorgt hat. Die getrockneten Mohnkapseln bilden mit dem einfachen Braunzeug eine sehenswerte Kombination.




Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen:
bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmem Golde fließen.
 (von Eduard Mörike)





Septembertag

Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit, 
die dich befreit, zugleich sie dich bedrängt; 
wenn das kristallene Gewand der Wahrheit
sein kühler Geist um Wald und Berge hängt. 
Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit.
(Christian Morgenstern)





Herbstbild

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
denn heute löst sich von den Zweigen nur,
was vor dem milden Strahl der Sonne fällt.
(von Friedrich Hebbel)






... und die Buntnessel hält sich bis zu den ersten Nachtfrösten tapfer als rotglühender Farbtupfer im nahen Garten und vor den spiegelnden Fenstern des kleinen Hauses.



Kommentare:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieber Egbert,
wundervolle Deko und schöne Verse.
Gefällt mir.
Einen schönen Restabend wünscht dir
Irmi

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Eine ganz tolle Herbstdeko. Echt Klasse gemacht.

Viele Grüße aus Cuxhaven
Nachtfalke

Eva hat gesagt…

Lieber Egbert,

eine wunderschöne Deko ist das. Ja, der Herbst lässt sich schon überall ein wenig blicken.

Wünsche dir ein schönes Wochenende und hoffe das euer Temperatursturz nicht so heftig ausfällt.

Liebe Grüße Eva

geistige_Schritte hat gesagt…

Lieber Egbert
ich habe schon für den Herbst Zapfen gesammelt und die Morgen udn die Abend werden kühler.. die Wärme noch mal geniessen und den Herbst begrüssen.. ein schönes Posting mit all den wunderbaren Fotos und Gedichten!
Schönes Wochenende wünsche ich dir und Ina!
Lieben Gruss Elke

balamgo hat gesagt…

Imágenes muy bellas.
Abrazos.

Christa J. hat gesagt…

Ich bin heute wieder ganz begeistert von deinem post, lieber Egbert. Heute öffnet der Sommer hier dem Herbst die Tür und bringt wundervolle Herbst-Dekoration mit, fantastisch mit viel Liebe arrangiert, das spürt man und von dir perfekt fotografisch in Szene gesetzt. :-)
Auch deine dazu ausgesuchten Gedichte gefallen mir sehr, sehr gut.

Schau mer mal, ob dieser Temperaturumschwung wirklich stattfinden wird.
Auf jeden Fall wird nachher noch einmal draußen gegrillt. :-)

Liebe Grüße
Christa