blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Freitag, 15. November 2013

das Herbstrot von vorgestern


Nach meinem gelbgefärbten Blick von gestern, folgen nun meine Herbstrotfotos von vorgestern.
Das erste Foto finde ich richtig beerig. Herbstfrüchte in rot sind eines von vielen typischen Herbstsynonymen.



Die Mohnblume ist doch eine Sommerblume. Das stimmt und ich bin ebenso verwundert gewesen, 
noch am Dienstag eine Mohnblume fotografieren zu können. Ob es an der günstigen Lage am Weidenzaun lag?



Mit diesem Herbst-ROT-Foto begebe ich mich in die Grenzregion zu den Dezemberfestlichkeiten. Die roten Früchte wirken auf mich 
wie die roten Kugeln aus hauchdünnem Glas, die wir demnächst an Tannenzweige und Nadelbäume hängen werden.



.... und wenn die roten Kugeln am Baum hängen werden, spätestens dann läuten auch diese roten Glocken vom Kirchturm herab 
und sie läuten eine der heimlichsten Zeit des Jahres ein. Doch im Augenblick ist noch Herbst.



Kommentare:

Linda hat gesagt…

Hi Egbert, these are all beautiful. The berries one is my favourite.

Roswitha hat gesagt…

Hallo Egbert, wunderschöne Impressionen sind bei Dir zu entdecken, sie sind ein kleiner Urlaub vom Alltag.
Grüße von Roswitha

Christa J. hat gesagt…

Bevor ich zum Gelb hüpfe, erfreue ich mich jetzt erst einmal an deinen roten Mitbringsel und......was soll ich sagen, da ist für jeden etwas dabei, sogar für die Vögelchen und die werden sich mit Sicherheit freuen. :-)
Diese Mohnblume wollte einfach noch von dir entdeckt werden und deinen Äuglein entgeht ja auch nichts, somit kommen wir in den Genuss dieses wirklich außergewöhnlichen Ereignisses hier. :-)

Liebe Grüße und dir einen schönen Abend
Christa, die jetzt ins Gelbe hüpft.

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieber Egbert,
das sind noch wunderschöne Hingucker.
Mir scheint es, als ob die Blüten in diesem Jahr nicht zur Ruhe gehen möchten.
Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
Irmi

ELFI hat gesagt…

die glöckchen der eiben muss ich einzeln abzupfen...der hunde wegen..sehr giftig!