blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Montag, 18. November 2013

Obst im Herbst


Obst im Herbst, nenne ich meinen Beitrag von heute. Dabei denke ich nicht an das Obst für uns Menschen. Es sind die Äpfel, die wir für die Vögel auf der Wiese liegen ließen. Dabei sind zwischenzeitlich fast alle Äpfel von den Amseln verzehrt worden. Was von den Mahlzeiten übrig geblieben ist, veranlasste mich zu diesen Fotos....



Fast hüllenlos.....



und dann entdeckten wir noch so ein rundes Kullerding.....



Kommentare:

Egbert Büschel hat gesagt…

Liebe Besucher, Mitleser und Mitschreiber meines Blog's. Augenblicklich werde ich von Spams überschwemmt. Täglich sind 10 und mehr Stück. Aus diesem Grunde habe ich für einige Tage die Sicherheitsabfrage aktiviert. Ich selbst fülle sie beim Kommentieren auch nicht so gerne aus. Doch in wenigen Tagen werde ich diese Sciherheitsabfrage wieder deaktivieren.

mit den besten Grüßen,
egbert

Birgit hat gesagt…

Schön, dass Ihr auch an die Tiere denkt :-)
Das letzte Bild ist ja super gelungen.
Liebe Grüße die Elbe hinauf
Birgit

balamgo hat gesagt…

Interesantes fotografías otoñales. También que no falte la luna.
Abrazos.

moni hat gesagt…

Lieber Egbert,
ich habe letztens sogar Enten gesehen, die Äpfel gefuttert haben. Ich habe echt gestaunt!
Wenn alles weggegessen wird, kann man ja Obst liegen lassen. Ich dachte als Kinder, daher hätten die Streuobstwiesen ihren Namen: weil das Obst so verstreut herum liegt!!! ;-)
Schöne Fotos hast du jedenfalls gemacht, irgendwie echt appetitanregend.
Angenehmen Wochenstart
moni

Babs Helferich hat gesagt…

oh das Mondbild ist super schön :)
LG Babs

Wienermädel + Co hat gesagt…

Lieber Egbert, ich will nur kurz erklären, dass wir in letzter Zeit ziemlich angespannt waren, wir haben unser alljährliches
Übersommern im Salzkammergut abgebrochen und sind seit gestern in Wien, wo wir auch sehr gerne überwintern.
Liebe Grüsse also aus Wien!

Gert Jan Hermus hat gesagt…

Very nice Egbert. The full moon is fantastic really!!

All the best from the Netherlands,
dzjiedzjee.blogspot.com

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieber Egbert,
das ist ein Thema, das uns alle angeht.
Man soll auch an die Tiere denken.
Sie danken es uns.
Tolle Aufnahmen.
Einen schönen Abend wünscht Dir
Irmi

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Hallo Egbert,

die Tiere werden sich über Euer Obst freuen. Die Mondaufnahme ist toll geworden. Ich hoffe Dein Problem mit den Spams wird sich möglichst schnell wieder verflüchtigen, sowas ist wirklich eine Plage.

Viele Grüße von der Unterelbe
Nachtfalke