blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 17. November 2013

unserem Apfelbaum ins Herz geschaut


Gestern strahlte die Sonne relativ flach über das Land und beleuchtete interessante Details.



Dabei schien sie auch in unseren alten Apfelbaum hinein. Er ist kein schöner Baum mehr und die Früchte sind nur noch Nahrung für die Tiere. Doch dieser Baum besitzt eine Besonderheit. Bevor sich die Äste verzeigen, bildete sich mit den Jahren ein Loch und später eine richtige Höhle.



In dieser Höhle brüten in jedem Jahr Stare. Aus diesem Grunde haben wir den Baum noch nicht gefällt und auch noch nicht durch einen jungen Nachfolger ersetzt. Doch für die nächsten Monate tritt Ruhe ein, bis.....



..... ja bis im Frühjahr des neuen Jahres ein Starenpaar  die Höhle wieder als Nest entdeckt und darinnen vielen Jungtieren zum Leben verhilft.



In dem nun verlinkten Beitrag könnt ihr euch anschauen (HIER ANKLICKEN), wie 2012 die Stare in diesem Apfelbaum ihre Jungtiere aufzogen (oder HIER ANKLICKEN).

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

wie schön dieser alter Baum aussieht und diese Stare, nah da muss man hoffen dass sie wieder kommen im jahre 2014. So schön zu beobachten und auch der alte Baum der in diesem Licht anders erscheint wie sonst!

Tolle Fotos!
Schönen Sonntag wünsche ich dir und Ina!
Lieben Gruss Elke

ELFI hat gesagt…

wunderschön...möchte auch so einen besuch!

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Diesen Baum hätte ich auch nicht gefällt so lange es nicht erforderlich ist, und der Besuch der Stare ist doch auch was schönes.
Schönen Sonntag Abend noch.

Viele Grüße
Nachtfalke

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieber Egbert,
schön, dass du diesen alten Baum stehen läßt. Jetzt habe ich durch dich gesagt bekommen, dass ich unseren uralten Kirschbaum auch stehen lassen muss. Er wurde Ende der
50er Jahre durch meinen Mann gepflanzt. Ich wollte ihn nun fällen lassen, weil mir die Arbeit zu viel wird. Ich kann das Laub kaum noch entfernen. Aber er bleibt!
Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
Irmi

Christa J. hat gesagt…

Ein wunderschöner alter Baum und herrlich nach oben fotografiert. Ich finde es prima, dass ihr den extra der Stare wegen nicht gefällt habt.
Habe natürlich geklickt und die süßen Kinder in der Baumhöhle bestaunt. Sind das nicht tolle Momente, wenn man so etwas beobachten kann?

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sie die Baumhöhle in 2014 wieder besiedeln und erfolgreich brüten werden.

Dieses Jahr war aber allgemein ein ganz schlechtes Brutjahr für Vögel. Es gab viele Totalausfälle, kann also nur wieder besser werden. :-)

Liebe Grüße
Christa