blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 15. Dezember 2013

der dritte Advent läutet den Endspurt ein


Insgeheim läutet der dritte Advent den Endspurt ein. In wenigen Tagen feiern wir das Weihnachtsfest und dafür sind noch manche Vorbereitungen zu treffen. Geschenke müssen eventuell noch eingekauft und eingepackt werden. Langsam könnte der Weihnachtsbaum den Weg ins eigene Heim finden und es ist die Entscheidung zu treffen, wie der Baum in diesem Jahr geschmückt werden soll.



Zu jedem dritten Advent gehören für uns Lichter, Sterne und Pyramiden....


besinnlicher Adventsspruch
(Joseph von Eichendorff)

Markt und Straßen stehn verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.



Mancherorts finden Geschenke-Suchende klitzekleine Inspiration....



Wie wäre es mit einer neuen Kamera? Dies ist nicht meine alte NIKON und sie lag auch nicht auf dem Grund der Elbe,
bis sie verrostet und verschlammt aussah. Nein, das ist eine NIKON zum Vernaschen. 
Dieses schöne Stück besteht ganz und gar aus Schokolade.



Diese alten Lehmziegel mit dem Moos der Jahre und den morgendlichen Reif rufen eine Erinnerung an schmackhafte Lebkuchen hervor....



Nun wird es langsam Zeit, sich für einen Weihnachtsbaum zu entscheiden. Wir nehmen einen eigenen Baum. Dann muss er noch für den Weihnachtsbaumständer angepasst werden, vielleicht so oder etwas filigraner....






Mit diesen drei goldenen Weihnachtsbaumkugeln verabschieden wir den dritten Advent und gleichzeitig sagen wir der 4. Adventswoche 'Herzlich Willkommen'.



Kommentare:

Gert Jan Hermus hat gesagt…

A nice seasons blogpost Egbert!

Greetings from the Netherlands! ;-)
dzjiedzjee.blogspot.com

Smilla hat gesagt…

Einmal mehr kann ich es fast nicht glauben, dass,es in knapp 9 Tagen schon wieder Weihnachten sein soll....
Aber wir müssen wenigsten neben der Arbeit nicht sonst noch groß herumstressen!
Die Schokoladenkamera ist ja echt ein geniales Stück! Es gibt wirklich nichts, das es nicht gibt und sonst wird es nullkommaplötzlich erfunden....
Bin ja gespannt wie euer Christbaum aussieht.
Herzliche 3. Adventsgrüsse
Brigitte

Lemmie hat gesagt…

LIeber Egbert!
Ich hoffe, Du hattest einen schönen 3. Advent.
Einen guten Wochenbeginn wünsche ich Dir
Lemmie

moni hat gesagt…

Herrlich, lieber Egbert,
bei Deinen Interpretationen habe ich wirklich mal lachen müssen!
Dir eine angenehme 3.Adventswoche und liebe Grüße
moni

Lemmie hat gesagt…

Deinen damaligen Beitrag las ich mit Kopfschütteln durch.
Aber auch bei uns haben die neuen Wachzimmer solche Schleusen, jedoch nur direkt im Eingangsbereich, wo maximal zwei Personen stehen können. Alles Weitere wird dann diskreter abgehandelt.
Lieben Gruß
Lemmie

Christa J. hat gesagt…

Herrlich, wie das Räuchermännchen hoch oben seine Pfeife raucht.:-)
Was ich dich mal fragen wollte, Egbert, wie groß sind diese Figuren eigentlich?

Bei den Lehmziegeln könnte man wirklich an Lebkuchen denken.

Als ich deine Schoko-Nikon sah, musste ich schmunzeln, denn gestern sahen auch wir in einem Einkaufszentrum einen Stand, der diese Schokoutensilien hatten. Schraubenschlüssel, Schrauben, Hammer.....alles aus Schoko, eine tolle Idee, finde ich.
Als ich dann der Dame sagte, ich hätte aber gerne eine Canon, da musste sie passen. *g*

Vielen Dank für das wundervolle Türchen, das gülden endet. :-)

Liebe Grüße
Christa

N.K. hat gesagt…

Ich finde diese Kantenhocker so putzig! Morgen ist Kalenderfrühling, aber ich schaue lieber Adventskalender in Netz. ;-)