blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 12. Dezember 2013

die Frau im 12. Fenster könnte eine Überraschung sein


Heute zeige ich lediglich ein kleines Fenster. Das ist nicht unüblich auf einem Adventskalender, auch da finden sich große und nicht so große Fenster. Mit den Überraschungen verhält es sich mitunter anders herum. Die Frau des Bäckers serviert, nein keine Bratäpfel, es sind Quark Krapfen und diese schmecken so richtig gut. Weniger gut zu einem Glühwein, doch mit einem heißen Kaffee ist es an einem kalten Weihnachtsmarkt Tag ein echter Hochgenuss.



Kommentare:

Bente hat gesagt…

Hm, würde ich jetzt auch sofort nehmen :-)

Liebe Grüße - Monika mit Bente

Gert Jan Hermus hat gesagt…

Now, thát's a nice little friend ;-)

Greetings! ;-)
dzjiedzjee.blogspot.com

Birgit hat gesagt…

Umkam, darauf hätte ich jetzt auch Appetit... :-)
Liebe Grüße
Birgit

Christa J. hat gesagt…

Aha, da ist sie nun die Gattin des Bäckers und sie ist wohl genau so geschickt wie er und macht einen großartigen Job, wie man sieht.
Nun, jetzt ist es ein wenig zu spät, um Quarkbällchen zu verdrücken, aber ich komme noch einmal und dann gönne ich mir ein, ich mag sie nämlich sehr, sehr gerne. :-)

Dein Kalendertürchen ist einfach bezaubernd. :-)

Liebe Grüße und gute Nacht wünscht dir
Christa