blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 3. Januar 2013

die Schneeflöckchen sind die Enkelinnen vom Väterchen Frost


..... die Enkelinnen vom Väterchen Frost, die Snegurotschka's,  machen sich rar. Nicht einmal in den Bergen finden sie den Weg ins Tal. Vor einem Jahr ist es recht kalt gewesen und es gab noch einigen Schnee. Auf der Elbe schwammen sogar vereinzelte Eisschollen davon. In diesem Jahr fehlt alles, nur Paul treibt einsam vor sich hin. Das ist der Januar 2013 in Dresden.


Paul treibt auf der Elbe dahin,

Kommentare:

Institut Ina Büschel hat gesagt…

Mein lieber Egbert, schön deine Gedanken, hab doch aber noch etwas Geduld, bitte...hdl deine Ina

zeder hat gesagt…

Kam Paula hinterher? Schön welche Details dir auffallen.
Auch Dir alles Beste für das neue Jahr.
Grüsse,Uwe-Jens

Nachtfalke hat gesagt…

Hallo Egbert,

ja dieser Winter ist schon ungewöhnlich. Sieh es mal so: Wir sparen Heizkosten ;-)

Schönes Wochenende
Viele Grüße
Nachtfalke

Anonym hat gesagt…

Hat Paul da Schiffbruch erlitten?
Glaube auch, dass spätestens der Februar in Sachen Kälte noch etwas zu bieten hat...
Wünsche euch einen heiteren Tag
♥-lich Brigitte

Unknown hat gesagt…

Warte mal ab!
Noch ist der Winter nicht vorbei, auch wenn bei mir im Hausgarten schon die ersten grünen Spitzen der Schneeglöckchen zu sehen sind und im Zimmer die ersten Frühlingssträucher kurz vor der Blüte stehen.

Einen schönen Freitag!
Liebe Grüße Kathrin & Crew

Birgit hat gesagt…

Ja genau. Abwarten. Heute ist gerade mal der 4. Januar - da ist noch viel möglich...
Ein schönes Wochenende Euch.
LG Birgit

Gerlinde hat gesagt…

Von Väterchen Frost oder seinen Enkelinnen ist hier bei uns auch nichts zu sehen. Sonnenschein pur und satte 10° plus - richtig frühlingshaft. Von mir aus könnte es so bleiben.
Liebe Grüße aus der Oststeiermark
Gerlinde

Anonym hat gesagt…

Die würden hier bestimmt Waisenkinder werden, da es draußen kaum kälter wird, als drinnen in einem Kühlschrank.

Trotzem etwas erkältet, wünsche ich euch ein tolles Wochenende.

Ulrike Neumann hat gesagt…

Wenn kein Schnee da ist, dann nehmen wir Styropur, ich habe letzte Woche jede Menge in die gelbe Tonne gesteckt, wenn Bedarf ist, ich kann´s wieder raus holen, haha.
Es wird sicher noch mal kalt werden, den Regen hält ja keiner aus, dazu noch das trübe Wetter.
LG Ulrike

Eva hat gesagt…

Ich glaube auch dass es noch nicht alles war. Der Jänner hat erst angefangen....
Dein Foto vom Paul auf der Elbe finde ich super!!

Wünsche dir ein schönes Wochenende,
liebe Grüße Eva

.. hat gesagt…

Oh Egbert, beschrei's nur nicht, die extreme Kälte möchte ich nicht so gerne...aber sicher wird sie uns noch beglücken.
Herzlichst Zaunwinde