blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Mittwoch, 11. September 2013

Herbstpanorama, Herbstblicke

Herbstpanoramen: 
* gewesene,
* seiende und
* kommende Blicke, herbstliche.....


Dresden Pieschen, Elbblick


Weißig, Schloßbergblick


Dresdner Hochland, Lausitzblick

Schwarzenberg, Erzgebirgskammblick


Groß Neuendorf, Oderblick


Ina, Schmetterlingsblick


Chorin, über die Klostermauer Blick (Ina Foto)

Kommentare:

Bea Adler hat gesagt…

Herrliche Panoramas, und wieder ein schöner Schnmetterling ;)
Ist die Brücke des ersten Fotos die Waldschlösschenbrücke?

Egbert Büschel hat gesagt…

Hallo Bea,
nein es ist nicht die Waldschlösschenbrücke. Meine Bilder von dieser Brücke findest du hier:
http://www.panoramio.com/user/3627438/tags/Deu%20Dresden%20Br%C3%BCcken%201

Auf dem Foto ist eine Fußgänger- und Radfahrerbrücke am Hafen Pieschen im Stadtgebiet Pieschen zu sehen. Sie verläuft aus Richtung Ballhaus Watzke kommende parallel zur Leipziger Straße und schlägt eine Brücke zur Landzunge am Pieschener Hafen. Damit wurde erreicht, dass der Fahrradweg an dieser Stelle durchgehend führt.

egbert

geistige_Schritte hat gesagt…

wie schön deine Landschaft an der Elbe bei dir ist... was für ein hübscher seltener Schmetterling eingefangen hast*zwinker*
Die Elbe ob bei mir oder beidir sie ist und bleibt einmalig in ihrer Naturgenwand!

Lieben Gruss Elke

Egbert Büschel hat gesagt…

Ja Elke, das stimmt genau, die Elbe zieht mich mit magischer Anziehungskraft immer wieder an ihre Ufer. Das geschieht zu jeder Jahreszeit, immer und immer wieder.

beste Grüße,
egbert

Smilla hat gesagt…

Deine Bilder zeigen genau das was ich am Herbst so liebe!
Eigentlich ist es es meine Lieblingsjahreszeit und die Farben deiner Bilder sind die Begründung für diese Aussage!
Herzliche Grüsse auch an den vergnügten Schmetterling
Brigitte

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Sehr schöne Herbstbilder. Diese Farbgestaltung die es im Herbst gibt, könnte von mir aus bis in den kommen Frühling bleiben.

Viele Grüße
Nachtfalke

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebr Egbert,
das sind wundervolle Reminiszenzen an den Herbst.
Lediglich deine liebe Frau sieht aus wie der Frühling!
Einen schönen Restabend wünscht dir
Irmi

Egbert Büschel hat gesagt…

Ja liebe Irmi, da stimme ich dir zu. Unglaublich, dass es an jenem 1. Oktober 2011 im Kloster Chorin tagsüber noch so warm gewesen ist.

:)

egbert

Christa J. hat gesagt…

Ina muss ganz schnell das Kleid wechseln, damit sie die Farben des Herbstes anzieht. Ein tolles Foto von ihr! Deine verschiedenen Panoramen sind einsame Spitze, ein Blick nach vorne und zurück.

Ist eurer kleiner Lotte-Gast wieder zu Hause?
Ist schon eine Umstellung, wenn so ein kleines Wesen auf einmal fehlt oder?

Liebe Grüße
Christa