blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Mittwoch, 8. Januar 2014

das Ungeheuer von Loch Ness nahe Dresden gesichtet


Auf der Fahrt nach Dresden sprang mir dieses sich windende Etwas ins Auge. Kurzerhand anhalten und die Kamera hervor holen, dann anvisieren und (Schnapp)Schuss sicher auslösen. Schnell bevor das Dingsi wieder weg ist.


Der erste Schuss ging total daneben. Deshalb holte ich mir mit dem Zoomobjekt das Objekt meiner "Begierde" ein wenig näher heran. Sofort entsann ich mich einiger Fotos aus Schottland, die das Ungeheuer von Loch Ness zeigen sollten.


Um mir noch sicherer zu werden, zoomte ich bis zum Maximum heran. Sehen sich die beiden Dinger nicht zum Verwechseln ähnlich, das Monster von Loch Ness und dieser mir noch unbekannte, sächsische Erdwurm da? Das Dingsi aus Loch Ness lebt in den Tiefen der schottischen See, dieses wurmige Monster im Foto lebt in den Tiefen des Dresdner Erdreichs und ist absolut handzahm. 

Darf ich vorstellen? Das ist das Ungeheuer von Goppeln.


Kommentare:

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Bei der Größe kannst Du froh sein dass es handzahm ist, denn ob der Zaun es sonst aufhalten würde bezweifel ich ;-)

Schönen Tag noch.
Viele Grüße
Nachtfalke

Smilla hat gesagt…

Bin mir nicht sicher, ob dieses doch eher sympatische Ungeheuer den Winter wirklich verscheuCHt!
Herzliche Grüsse aus dem auch ziemlich frühlingshaften Franzen!
bbbbbrigitte

moni hat gesagt…

Lieber Egbert,
Du hast unbedingt recht, dass ist das Ungeheuer von Loch Ness, geflohen auf die grüne Wiese, um uns arme Spaziergänger zu erschrecken! ;-)
Lieben Gruß
moni

Bente hat gesagt…

Herrlich fantasievoll !

Tolles Posting :-)

Liebe Grüße - Monika mit Bente

Anette Ulbricht hat gesagt…

Gut dass du nicht zu dicht heran musstest. Vielleicht hätte es gebissen.
VG Anette

Eva hat gesagt…

Das sieht ja wirklich fantastisch aus :-)

Liebe Grüße Eva

Gartenwerklerin hat gesagt…

Lieber Egbert,
Einfach wunderbar gelungen!!
Hier werde ich öfter reinschauen, freu mich, diesen Blog entdeckt zu haben.
Lieben Gruß
Bianca

Lemmie hat gesagt…

Das aus der Tiefe kam ... gg
Lieben Gruß
Lemmie