blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 20. Februar 2014

ist das der Bahlsen Keks von Sachsen?



Auf unserem kleinen Frühlingsspaziergang heute am frühen Nachmittag in Dresden sprang mir eine Steinform innerhalb einer Trockenmauer ins Auge
und ich erinnerte mich sofort an die Geschichte vom Goldenen Bahlsen Keks.

So schaut er aus, der Dresdner Bahlsen Keks und ich glaube, sagen zu dürfen,.....


... den holt keiner aus seiner "Verpackung" heraus und für diesen gibt es auch kein Krümelmonster Lösegeld.



Bei dieser Gelegenheit tauschte ich das Headerfoto gleich wieder mit einem Motiv von heute aus und nun grüßt der Frühling vom oberen Bildrand herab. Frühlingsgefühle.....

Kommentare:

Bente hat gesagt…

Das ist ja genial gesehen - mein erster Gedanke war jedoch, dass du da softwaremäßig nachgebessert hast :-)

So tolle Schneeglöcken!

Liebe Grüße - Monika mit Bente

moni hat gesagt…

Toll gesehen, lieber Egbert,
das MUSS er sein!!!
Liebe Grüße
moni

ELFI hat gesagt…

in frankreich heissen diese keks..LU
haben die gleiche form.. aber keine ahnung ob es der gleiche geschmack ist...:))

Lebenszeit hat gesagt…

Ha, da beißt sich jeder die Zähne aus. Dein Frühlings-Schneeglöckchen-Header ist wunderschön und hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.
Herzliche Grüße
Rita

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Lieber Egbert,
wenn du es sagst, dann wird es wohl der Keks sein. Da bin ich wirklich überfragt.
Dein Header ist wunderschön.
Einen schönen Resttag wünscht dir
Irmi

Christa J. hat gesagt…

So schnell wird aus einer Tat ein Werbegag, einfach genial oder? Aber noch interessanter fand ich den Dresdner Keks, der ist mit Sicherheit einmalig und ich staune mal wieder, was du so alles entdeckst. :-)
Super gesehen!

Der Keks, den ELFI hier zitiert, kommt von der Konkurrenz. *g*

Liebe Grüße
Christa

balamgo hat gesagt…

Hasta las paredes hablan!
Abrazos.

Uschi M. hat gesagt…

Hallo, guten Abend Egbert,

einfach grandios, diese Mauer...
Ich liebe Steine besonders, wenn sie von Moos und Gräsern "umgarnt" werden...

Ein schönes Wochenende
liebe Grüße
Uschi
Hutliebhaberin.Blogspot

Kath rin hat gesagt…

Der Stein sieht wirklich genial aus!

lg kathrin

Rostrose hat gesagt…

Ha, lieber Egbert, JAAA, das ist der Ur-Keks! Wir haben neulich im Park übrigens einen Ur-Smovey-Ring entdeckt - den kannst du auch bei mir im Blog bewundern ;o)) Und so schön die Schneeglöckerl, die machen mich ebenfalls ganz frühlingsfroh!!!
Allerliebste rostrosige Sonntagsgrüße,
Traude
✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ
PS: Mein "Hilfsposting" hat eh einen Link zum eigentlichen Hauptposting enthalten - drum hab ich mich bei deinem Kommentar nicht ausgekannt ;o))

Bea Adler hat gesagt…

Hihi, ich hoffe er hat geschmeckt und du hast noch alle Zähne ;)