blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Montag, 29. September 2014

was uns die 26 Grad von heute glauben lassen wollen


Zeigt sich der Tag grau und feucht, dann reden wir vom Herbst.
Verwöhnt uns das Wetter mit reichlich Sonnenschein, dann führen wir das Wort vom Spätsommer im Mund.
Doch schauhe ich in den Garten, dann sehe ich, dass es so langsam zur Neige geht.



Nur noch einzelne Tomaten am Strauch freuen sich auf die letzten Sonnenstrahlen.
Die Kartoffeln liegen in der Horde im Keller. Der Rotkohl und der Spitzkohl warten auf die weitere Verarbeitung.
Die Stümpfe an den Schnittstellen der Hokaidos müssen noch trocknen, dann sind sie bis in den Winter hinein lagerfähig.

Gleich der Sonne des heutigen Tages strahlt der Goldene Reiter mit dem blauen Himmel im Rücken um die Wette.



Bevor die ersten richtig kalten Nächte der Blütenpracht der Dahlien ein Ende bereiten,
strecke ich einige der schönsten Exemplare aus unserem Garten
zum Himmel empor und ins Sonnenlicht hinein.
Ihr Auftritt bitte....






Kommentare:

Christa R. hat gesagt…

Das ist der schöne Altweibersommer.
Schöne Bilder ,auch eine kleine Tomate lohnt sich.
LG Christa

Smilla hat gesagt…

Oh wie schön auch dein Headerbild....ich glaub wir erleben gerade das erste Mohnjahr....
Ich habe dieses Jahr meinen Blumengarten wegen meinem Arm und allgemeiner Schläppe jämmerlich vernachlässigt.... der Mohn, die Stockrosen und die Kosmeen haben dafür alles gegeben.... Gestern musste ich jedoch einen Großteil abräumen...
Da wir jedoch noch keinen Frost hatten - ist außerordentlich hier - kann ich heute wieder einen köstlichen Tomatensalat mit Basilikum in die Schüssel schnetzeln....
Auf in einen goldenen Herbst
❤️- lich brigitte

Sonja hat gesagt…

Herbst oder Spätsommer - egal, Deine Bilder beweisen, dass es Wundervolles zu entdecken gibt.
Schöne Aufnahmen!

Alles Liebe,
Sonja

geistige_Schritte hat gesagt…

wie es warm ist auch in der Nacht... schön deine Blumen und irgendwann wirds mal Schluss sein, so geniesse es noch diese Tage!
Lieben Gruss Elke

ELFI hat gesagt…

schönes foto!
was sind hokaidos? lg

Monika + Bente hat gesagt…

Licht und Schatten und so warmen Farben - gemütlich!

Liebe Grüße - Monika

moni hat gesagt…

Lieber Egbert,
herrliche Bilder sind das, egal ob man sie zum Spätsommer, Frühherbst oder sonst irgendwie einordnet.
Wenn ein Tag so wunderschön ist, recken wir uns doch alle ein wenig der Sonne entgegen! ;-)
Dein Headerfoto ist einfach Klasse: Der Mohn, der uns wie die Jahreszeit "Sommer" den Rücken zudreht!
Liebe Dienstagsgrüße
moni

Thanks if you visit my blog
http://www.reflexionblog.de

Eva hat gesagt…

Herrlich...die Dahlien ♥

Schönen Oktoberstart
wünscht dir Eva

Lebenszeit hat gesagt…

Traumhafte Dahlien mit traumhaften Hintergrund !!!
LG Rita