blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Dienstag, 9. April 2013

die Fahrradsaison 2013 ist eröffnet

 
Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die von den ersten Sonnenstunden des Frühlings 2013 verursachten Schatten deuten darauf hin, dass eine neue Saison eröffnet wurde, die Freiluftsaison. Am Sonntag sahen wir das erste Caprio offen fahren, wir hörten unzählige Motorräder knattern und wir erlebten die wiedererwachten Fahrräder auf der Straße.
 
Dabei ist mir dieses sensationelle Foto einer gemischten RADLER-Gruppe gelungen, die sich im Flachland auf Tour befand.
 
 

Kommentare:

Tatjana hat gesagt…

*lach* Mega gelungen...den Saiisonauftakt darzustellen;)))))

Liebe Grüße von tatjana

Irmi hat gesagt…

Egbert - ich muss schon sagen, dass mir diese Art von "Radler" besser
gefallen als einige andere, die wieder zickzack fahren auf den Straßen.
Liebe Grüße vom Neckarstrand schickt
Irmi

malesawi hat gesagt…

:-))
Eine lustige Truppe.
Liebe Grüße!

Robert Geiss hat gesagt…

Ganz toll !

Μuß schon gut zehn Jahre her sein, daß ich auf einem Rad saß. Hier ist es eher gefährlich sich damit fortzubewegen.

Trotzdem werden wir versuchen es unserem Sohn diesen Sommer beizubringen. Und ja, zum Glück gibt es hier auch deutsches Bier ;)

Christa J. hat gesagt…

Wie fantastisch ist das denn? Da hast du aber eine tolle Truppe aufgegabelt oder besser gesagt... gesammelt.:-)
Ja, jetzt können wir endlich wieder in die Freiluftsaison starten und wir fuhren auch schon mit offenem Schiebedach.

Dann mal auf....in die Pedalen trets! :-)

Liebe Grüße
Christa

Uwe-Jens Zeder hat gesagt…

Hallo Egbert,
diese Bildidee ist einfach Klasse. Das Bild in deinem Header ist das von diesem Jahr? Überwältigend diese Blütenpracht.
Liebe Grüße, uwe-jens

Egbert Büschel hat gesagt…

:)
Habe ich mir doch gedacht, dass euch das Radler-Motiv gefallen wird. Mir bereitete es ebensoviel Spaß.
Lieber Uwe-Jens, leider sind die Blumen in Dresden noch nicht so weit gewachsen. Jetzt pflanzt man in der Stadt die ersten Blumen in die Parkanlagen. Deshalb stammt mein Foto aus dem Archiv. Es ist schon zwei Jahre alt und es entstand auf der bzw. am Ende der Brühlschen Terasse (oberhalb vom Bärenzwinger).

@ Christa - am Wochenende wecken wir unsere Drahtesel auf und dann schauen wir, ob wir es noch können.

@ malesawi - stimmt, eine lustige Truppe oder wie man uns daheim sagt, aus allen Herren Ländern....

@ Robert - und hat euer Sohn schon ein kleines Fahrrad oder bekommt er es zum Geburtstag geschenkt?

beste Grüße an alle,
egbert

Kathrin Müller hat gesagt…

...und drei tragen das "Gelbe Trikot"!

;-)

Egbert Büschel hat gesagt…

Danke, liebe Kathrin, das ist das Schöne an Kommentaren. Man lernt andere Blickwinkel, andere Meinungen und andere Ideen kennen. Es wäre mir nie in den Sinn gekommen, drei gelbe Trikots darinnen zu sehen oder zu suchen. Dein Blick rundet die Idee so richtig schön ab. Danke.