blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 7. April 2013

heute lachten wir den Winter aus

 
 
Heute morgen stellten wir beim Erwachen fest, dass die Meteorologen nicht logen. Der Himmel zeigte große Löcher und die dahinter sichtbar werdende Farbe deuteten wir als Himmelblau. Ergo, die Sonne kommt heut doch vorbei. Nach unserem Sonntagsfrühstück stiegen wir in die Familienkutsche und fuhren hinaus auf's Land. Außerhalb der Stadt beherrschten ausgedehnte weiße Flächen die Farbpalette in großer Monotonie. Wie schaut es wohl bei uns da draußen aus? Ja, das sind unsere Gedanken gewesen. Doch die Schneeflächen waren unterzahlig und wir legten beim Spaziergang über die Wiese fest, dass war es nun mit dem Winter 2013. Und tschüß.....
 
Damit er sich auch wirklich schleicht, erhielt er von uns einen angemessenen Abschied serviert, einen großen EISBECHER mit 4 mächtigen Eiskugeln aus "seiner eigenen Produktion" für diese "besonders gelungene Saison". Etwas bunter Zierrat aus dem Kräutergarten verfeinerte die Offerte.
 



Aber er konnte sich absolut nicht für diese Leibspeise gewinnen lassen. So versuchten wir es mit einer anderen Geschmacksrichtung,  Eis aus wildem Majoran und auch dem.....


 
 
 
Eis aus Ananas-Basilikum gewann er nichts ab und so schmolzen die restlichen Schneeflächen in der Tagessonne nur so dahin.
 
 
 
Den Vögeln und Bienen stellten wir ihre Tränke gleich wieder in der "Wiese" auf. Da der Brunnen noch nicht an die Pumpe angeschlossen werden konnte, behalfen wir uns mit leuchtenden Resten des vorrätigen Schnees. Morgen können die Bienen und die gefiederten Freunde wieder Trinken und Baden. Viel Spaß euch allen.....
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Egbert, das war mal eine gute Idee, dem Winter einen Eisbecher anzubieten.
Die Sonne war heute da - wenn es auch sehr kalt war. Aber wir wollen doch nicht klagen. Sie war da!!!!!
Einen lieben Sonntagsgruß schickt
Irmi

Oliver Heisler hat gesagt…

Diese verspielte Poesie brachte ein Schmunzeln auf mein Gesicht. Das Tat gut. Auch aus Berlin sonnige Grüße!

Robert Geiss hat gesagt…

:) Hier war der Himmel grau-gelb, vom Wüstensand aus Afrika. Der weht hier alle Nase lang her und nimmt die Sonne weg. Trotzdem warm, so um die zwanzig. Heiße Diskussionen über die Wirtschaft im Ministerium. Treibsand.

Alles Gute für eure neue Woche.

schöngeist for two hat gesagt…

ich glaub der Winter hat sich verabschiedet entgültig hoffentlich auch bei euch wenn ich so die Nachtfröste an schaue ist es immer noch heftig bei euch!

Schön den Schnee verabschieden so!
Frühling kommt, die Sonne schien überall...es geht aufwärts..

Schönen April wünsche ich dir und Ina!

356 Tage hat gesagt…

Dein zügelloser Optimismus scheint eingschlagen zu haben - hier scheint richtig die Sonne heute. Der Eisbecher ist genial, und Vogeltränke für Optimisten auch.

Tanya Breese hat gesagt…

it seems winter might finally be over?! a nice drive in the country with your family :)

Kathrin Müller hat gesagt…

Leider kommen wir zu unserer Hütte immer noch nicht durch :-(
Zwar sind die ehemlas 1,50 m hohen Schneewehen schon um 70 cm geschmolzen, bilden jetzt aber vereiste Barrieren auf dem Weg.
Wenn Frau Sonne aber weiterhin so schön, wie sie es in den letzten Tagen gemacht hat, scheint...dann haben wir vielleicht Glück und können ab dem Wochenende wieder das Trebeltal bevölkern.

Kathrin :-)

Egbert Büschel hat gesagt…

noch immer scheint die Sonne sehr schön, nun schon den dritten Tag. Da lädt das Straßen-Café zum Verweilen ein. Herr Ober, einen Eisbecher bitte.....

:)