blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Freitag, 9. November 2012

ein Post für Smilla



Auf die Reise fertig los.........

Was für ein treuherziger Blick, dabei ergibt sich sofort die Frage: können diese Augen Lügen?


So sieht er also aus, der neue Gummikopf namens Pittiplatsch aus dem DDR Kinderfernsehen. Lange suchten wir beide auf unterschiedlichen Flohmärkten herum. Jetzt ist er da. Ein wenig von der Zeit mitgenommen kommt Pitti daher. Doch dafür ist er ein Original mit mindestens 20 bis 30 (Lebens)Jahren auf dem Buckel.

Hier über diesen Link ist unser Pittplatsch mit seiner Originalstimme zu hören.  (BITTE HIER ANKLICKEN)   Es handelt sich bei der Aufnahme um keinen Beitrag aus der Reihe Deutschland sucht den Superstar. Das brauchte Pitti nicht, er war von Anfang an bei groß und klein ein Superstart.

Die Hände sind schon etwas löchrig. Wahrscheinlich musste er auch bis zu seiner Rente schwer arbeiten.
Aber dein Interesse ,liebe Smilla, liegt, so glaube ich es noch zu wissen,
etwas höher, ich meine in Kopfhöhe, äh,
ich meine den Gummikopf.
;-)
..... und zum Abschluß noch ein YouTube Video mit dem frechen Pitti in einer Hauptrolle beim täglichen Abendgruß des Sandmännchens.
(BITTE JETZT HIER ANKLICKEN)



 

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Oh wie reizend!! bin ganz verzückt, beglückt und voller Freude. Der kleine Pitti ist ♥-lich bienvenu auf unserer Ferme. Die anderen DDR-Gummiköpfe, der Bär und der Fuchs,der Wolf, die Grossmütter, die Jäger, alle Rotkäppchen und Goldkrönchen, der Yogybär und viele andere mehr, sind schon ganz hibbelig vor lauter Freude!!!
Beim Schauen des kleinen Videos ist mir eben ein Sandkorn ins Auge gekommen... aaaaaaaaber da wir wunderbares Wetter haben, werde ich es wieder rauswaschen und erst spät am Abend wieder hervorholen!!
Merci vielmol!
Mit ♥-lichsten Grüssen aus dem wilden Westen!
Brigitte

Birgit hat gesagt…

Ja der kleine Kobold hat wirklich was ganz besonderes. Was haben wir als Kinder aufgeregt und voller Spannung vor dem Fernseher gesessen, wenn Pitti und Co.kamen. Übrigens gibt es die Puppen wieder zu erwerben, nur halt nicht mit dem Jahrzehnte alten Charme.
LG Birgit

Robert Geiss hat gesagt…

Habe ich so gerne gesehen. Danke für die Erinnerungen.

Einen guten Sonntag dir.

bea hat gesagt…

Ach, wieviele schöne Erinnerungen werden wach. An Sonntagnachmittage als Kind, an denen Pittiplatsch und Schnatterienchen länger kamen, als nur die zehn Minuten beim Sandmann. Mit der Grossmutter in ihrer Kaffeekanne...so hab ich es jeden Falls noch in Erinnerung :)

Kathrin und Crew hat gesagt…

Platsch, Quatsch...

ach, da kommt der sonntägliche "Besuch im Märchenwald" in den Sinn, 15.30 Uhr zur Kaffeezeit

Schnippel,schnappelt die Scher...bei Meister Nadelöhr...